Gruppe 75

Ursula Bremer

Kerstin Diacont

Aleksander Fisher

Regina Häusler

Angelika Horz-Bartholomé

Torsten von Juterzenka

Milan Klima

Ellen Szyska

Die Neu-Isenburger Künstlervereinigung GRUPPE 75 zeigt eine weit gefächerte Bandbreite von Techniken, Stilen und Themen. Der älteste Kunstverein der Stadt begeistert seit vielen Jahren ein interessiertes Publikum.

Künstlerinnen und Künstler

Gruppe 75

Angelika Horz-Bartholomé

Kerstin Diacont

Ursula Bremer

Torsten von Juterzenka

Der Verein

Milan Klima

Ellen Szyska

Regina Häusler

Kontakt

Ausstellungen

Künstlerische Sichtweisen der Gegenwart in verschiedenen Techniken zeigte die Neu-Isenburger Künstlervereinigung GRUPPE 75 in ihrer Gemeinschaftsausstellung vom 26. bis 30. Oktober 2018 im Foyer der Hugenottenhalle. Mit einer weit gefächerten Bandbreite der Techniken, Stile und Themen zieht die anspruchsvolle Ausstellung des ältesten Kunstvereins der Stadt seit vielen Jahren ein interessiertes Publikum an.

Die Vorsitzende Angelika Horz-Bartholomé möchte die Tradition des Zusammenwirkens von Individualität der Kunstschaffenden und Gemeinschaftsausstellungen fortsetzen, aber auch neue Impulse für die Zukunft setzen.

In der 2018er Schau stellten sechs aktive Mitglieder neue Werke aus.